Frauen der Verheißung

 

Frauen der Verheißung

 

Eine Gospel Art STUDIO Produktion

Stückbeschreibung: 

„Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht…“

In diesem Theaterstück begegnen wir 8 Frauen des Alten und Neuen Testamentes, die durch Gottes Verheißungen in ihren Lebensumständen herausgefordert wurden.
Sarah, Lea, Miriam, Debora und Bathseba erfuhren, nicht nur im Schatten der „Glaubenshelden“, sondern als eigenständige Persönlichkeiten, die Erfüllung der Verheißungen Gottes.
„Weil sie glaubten und Gott vertrauten, konnte er Großes durch sie tun...“ (Hebräer 11, 33)
Gemeinsam mit den Patriarchen Abraham, Isaak und Jakob, dem Gesetzgeber Mose, dem Kriegsführer Barak und dem großen König David sind sie maßgeblich an der Geschichte
beteiligt, die Gott mit dem Volk Israel geschrieben hat.
In den Frauengestalten des Neuen Testamentes - Elisabeth, Herodias und Maria Magdalena - sehen wir drei Frauen, die ganz unterschiedlich die Erfüllung der alttestamentarischen
Messias-Verheißung in Jesus Christus erleben. Als Mutter, als Widersacherin und als Jüngerin werden sie Zeugen des Dienstes, der Passion und der Auferstehung Jesu.
In einer abwechslungsreichen Inszenierung begleiten wir sie durch Täler des Zweifels und der Enttäuschung, um zu erleben, wie sie durch die Kraft des Glaubens das Wirken Gottes
erfahren konnten.

Dauer: Ca. 90 Minuten

 

 

 

 

 

© Gospel Art STUDIO


 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen