Die Schöpfung

 

 

Die Schöpfung

Regie: Mirjana Angelina
Inszenierungskonzept: Mirjana Angelina
Choreographie: Miriam Albrecht, Anne Köckritz, Susi Häusler

Stückbeschreibung:

Bereshit bara Elohim...
Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde...
die Erde war wüst und leer.... Finsternis lag auf der Tiefe.
Und Gott sprach: Es werde Licht!
Und es ward Licht...

In der Tradition der mittelalterlichen Mysterienspiele hat Gospel Art Studio anlässlich seines 20-jährigen Bestehens den biblischen Schöpfungsbericht in zeitgemäßer Form inszeniert. Schauspiel, Tanz, Musik, Gesang und Körpertheater bilden ein facettenreiches Kaleidoskop, um den machtvollen Worten der Genesis künstlerischen Ausdruck zu verleihen.

Eine abwechslungsreiche Szenenfolge lässt die Urgeschichten der Menschheit von Adam und Eva, Kain und Abel, Noah und der Sintflut, Abraham und Isaak auf der Bühne lebendig werden.
Der dramatische Bogen führt über die prophetischen Verheißungen des Alten Testamentes, die das Kommen eines Retters, des Messias, voraussagen zur Geburt Jesu Christi.

"... in ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen"

44 Darsteller, 2 Sängerinnen, 3 Musiker

Dauer: Ca. 2½ Stunden

» Link zur Bildergalerie
» Link zu Zuschauerreaktionen

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen