Die Frau am Jakobsbrunnen

 

 

Die Frau am Jakobsbrunnen

Szenische Interpretation der Geschichte
aus dem Johannesevangelium Kapitel 4,4-26

Theaterstück von und mit Mirjana Angelina
Regie Mirjana Angelina

Stückbeschreibung:

Wer sieht mich noch, wie ich wirklich bin?
Wer macht Sinn aus meinem Unsinn?
Wer bringt Ruhe in meine Unruhe?
Wer zeigt mir die Wahrheit und das wahre Leben?
Wer stillt diese namenlose Sehnsucht in mir?
Und wenn es einen Gott gibt ... sieht er mich?

Besonders geeignet für Frauentreffen, Konferenzen,
Gästegottesdienste oder als Einleitung für Predigten.
Auf Wunsch mit anschließender Gesprächsrunde.

Dauer: Ca. 25 Minuten

Ganzjährig buchbar nach Terminanfrage

» Link zur Bildergalerie
» Link zu Zuschauerreaktionen

 

 

 

 

 

 © Gospel Art STUDIO
Fotos: Hans Dekker

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen