Brautbriefe

 

 

Brautbriefe

Maria von Wedemeyer - Dietrich Bonhoeffer

Theaterstück in einem Akt
von und mit Mirjana Angelina

Monologregie: Monica Degen
Inszenierungskonzept: Mirjana Angelina
Eine Gospel Art STUDIO Produktion

Stückbeschreibung: 

Der Briefwechsel des evang. Theologen Dietrich Bonhoeffer mit Maria von Wedemeyer gehört zu den bewegendsten Dokumenten des deutschen Widerstandes. Er belegt die Gedanken und Gefühle einer ungewöhnlichen Liebe, die aufgrund der erzwungenen Trennung für die beiden Verlobten zur Lebensader wurde. Die Brautbriefe inspirierten zu diesem Ein-Personen-Stück, in dem Maria von Wedemeyer, die Bedeutung ihrer Beziehung zu Dietrich Bonhoeffer am Ende ihres Lebens nacherlebt und erneut reflektiert.

Das Theaterstück beruht auf dem authentischen Briefwechsel, Filmdokumenten, sowie den Schilderungen von Marias Schwester, Frau Ruth Alice von Bismarck, Herausgeberin von "Brautbriefe Zelle 92".

Dauer: Ca. 90 Minuten

» Link zur Bildergalerie
» Link zu Zuschauerreaktionen

 

 

 

 

 

 

© Gospel Art STUDIO
Fotos: Janosch Paska

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen